9.7 C
Karlsburg
Samstag, Juni 19, 2021

Hankook mit Frauenpower: W Series startet auf Hankook Rennreifen im Rahmen der Formel 1

Must Read

carpr.dehttps://prnews24.com
Presseverteiler Carpr.de| Presseportal für Pressemeldungen Veröffentlichen an bis zu 300 kostenlose Presseportale. Kostenlos Presseportal. Kostenloser Zugriff-Statistik. Storytelling senden. Pressetext schreiben. Pressemeldung verbreiten - Presseverteiler Agentur: Mit unseren Presseverteiler Agentur erleichtern wir Ihre Auffindbarkeit Ihrer Produktinformationen oder Ihres Namens bzw. Ihrem Produkt- und Firmennamen im Internet und verbessern maßgeblich Ihre Positionierung in den Suchmaschinen, wie Google.

Neu-Isenburg (ots) Hankook ist 2021 wieder exklusiver Reifenpartner der W Series, die in dieser Saison im Rahmen der Formel 1 an den Start gehen wird. Damit erlebt der Premium-Reifenhersteller mit seinem High End Rennreifen Ventus Race eine Weltpremiere: Zum ersten Mal in der Motorsport-Historie ist in der Königsklasse eine Formelserie zu Gast, an der nur Fahrerinnen teilnehmen dürfen.

Die W Series wurde im Jahr 2018 ins Leben gerufen, um jungen Fahrerinnen die Chance zu bieten, im Motorsport Rennpraxis zu sammeln und sich kontinuierlich weiter zu entwickeln. In der Debüt-Saison 2019 war Hankook als exklusiver Reifenlieferant ein Partner der ersten Stunde. Bei sechs Tour-Stopps, unter anderem in Hockenheim, Zolder und Brands Hatch, unterstützte der Ventus Race des Premium-Reifenherstellers mit seiner gleichbleibend starken Performance alle Pilotinnen optimal und sorgte mit seiner hohen Konstanz für spannende Rennverläufe. „Hankooks Qualität und Beständigkeit bei allen Bedingungen während der ersten Saison der W Series half allen Fahrerinnen, sich auf den Rennsport zu konzentrieren – was zu vielen spannenden Kämpfen auf der Strecke führte. Dieses Jahr wird eine noch größere Herausforderung, da wir mit der Formel 1 acht neue Strecken besuchen. Aber ich weiß, dass das Team von Hankook die Situation wieder meistern wird und es meinen Konkurrentinnen und mir ermöglicht, auf einer Top-Bühne des Motorsports zu glänzen“, so die Britin Jamie Chadwick, erste Gesamtsiegerin der Frauen-Rennserie.

Nachdem die Saison 2020 wegen der Covid-19-Pandemie abgesagt werden musste, meldete sich die W Series in diesem Jahr mit einem Paukenschlag zurück und wird im Rahmen der Formel 1 erneut mit Hankook Rennreifen an den Start gehen. Acht Läufe stehen auf dem Tour-Kalender und werden parallel zur Königsklasse ausgetragen. Start ist am 26. Juni im französischen Le Castellet, das Finale bestreiten die 18 Fahrerinnen im Cockpit ihrer bis zu 270 PS starken baugleichen Formel-3-Boliden am 30. Oktober in Mexiko. Dazwischen gastiert die Serie auf Rennstrecken in Spielberg (Österreich), Silverstone (Großbritannien), Budapest (Ungarn), Spa-Francorchamps (Belgien), Zandvoort (Niederlande) und Austin (USA).

Dave Ryan, Renndirektor der W Series, sagt: „Hankook hat große Erfahrung im Motorsport und ist seit Beginn unserer Reise ein hervorragender Partner. Wir wissen, dass Hankook erneut eine exzellente Leistung abliefern wird, sowohl in Bezug auf die Reifen als auch auf die Unterstützung an der Strecke, wenn wir in dieser Saison in Partnerschaft mit der Formel 1 auf acht der berühmtesten Rennstrecken der Welt fahren.“

Manfred Sandbichler, Hankook Motorsport Direktor Europa: „Hankook hat die W Series von Anfang an als exklusiver Reifenpartner gefördert, weil wir den jungen Fahrerinnen dabei helfen wollen, im nach wie vor Männer-dominierten Motorsport Fuß zu fassen und sich zu etablieren. Wir freuen uns, die W-Series auch in der Saison 2021, jetzt im Rahmen der Formel 1, begleiten zu können. Hankook will den Pilotinnen mit dem Rennreifen Ventus Race dabei helfen, sich auf internationaler Bühne optimal zu präsentieren.“

Weitere Informationen finden Sie unter www.hankooktire-mediacenter.com oder www.hankooktire.com

Pressekontakt:

Felix Kinzer
Direktor
Tel.: +49 (0)6102 8149 – 170
f.kinzer@hankookreifen.de

Original-Content von: Hankook Tire Europe GmbH, übermittelt durch news aktuell

 

Weitere Auto News Themen:

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Lassen Sie Ihren Schrott von der Schrottabholung Bonn abholen, wenn Sie sich Arbeit und Kosten sparen wollen

Hat sich bei Ihnen der Schrott angehäuft im Laufe der Zeit? Oder stecken Sie gerade in einer Haussanierung, einem...

Latest News

Aktuelle PR-Meldungen

Das könnte Sie auch interessieren