9.7 C
Karlsburg
Dienstag, Mai 24, 2022

BUS2Insights und BUS2Explore: Für alle, die mehr wissen wollen

Must Read

carpr.dehttps://prnews24.com
Presseverteiler Carpr.de| Presseportal für Pressemeldungen Veröffentlichen an bis zu 300 kostenlose Presseportale. Kostenlos Presseportal. Kostenloser Zugriff-Statistik. Storytelling senden. Pressetext schreiben. Pressemeldung verbreiten - Presseverteiler Agentur: Mit unseren Presseverteiler Agentur erleichtern wir Ihre Auffindbarkeit Ihrer Produktinformationen oder Ihres Namens bzw. Ihrem Produkt- und Firmennamen im Internet und verbessern maßgeblich Ihre Positionierung in den Suchmaschinen, wie Google.

Berlin (ots)

Messe Berlin GmbH: Mit zwei neuen Präsentations-Formaten gibt es auf der BUS2BUS die Gelegenheit, tiefer in Themen einzusteigen, neue Innovationen zu erleben und das Netzwerk zu erweitern. Digitale Angebote machen eine ortsunabhängige Teilnahme an Messe und Vortragsprogramm möglich.

Wissen vertiefen, Neues lernen und das Netzwerk erweitern: Während der dritten Live-Ausgabe der BUS2BUS vom 27. bis 28. April 2022 wird Interaktion eine wichtige Rolle spielen. Zwei neue Formate unterstützen die Teilnehmenden dabei, auf dem Berliner Messegelände ins Gespräch zu kommen. Unternehmen geben im Rahmen der „BUS2Insights“ Einblicke in ihre Produkte und Dienstleistungen. Workshops von „BUS2Explore“ vertiefen aktuelle Branchenthemen als Live- und Online-Format. Die BUS2BUS plus Online-Plattform hält viele Angebote für eine ortsunabhängige Teilnahme an der Messe bereit, während die BUS2BUS App die Orientierung und Planung vor Ort erleichtert.

BUS2Insights: Thematische Einblicke

Auf zwei zentralen Bühnen haben ausstellende Unternehmen im Rahmen des Future Forums in den Messehallen 20 und 21 die Gelegenheit, ihre Innovationen in zukunftsorientierten Kurzvorträgen vorzustellen. Am Mittwoch, den 27. April 2022, werden die BUS2Insights eingeleitet durch einen Impulsvortrag von Zukunftsforscher Dr. Stefan Carsten. Er gibt einen Überblick über die Trends in der Mobilität sowie neue Paradigmen für eine nachhaltige Zukunft. Es folgen Kurzvorträge von Unternehmen wie Freudenberg gemeinsam mit Flixbus, Switch Mobility oder Li-Cycle.

Am Donnerstag, den 28. April 2022, hält Designer Thorsten Bergmaier-Trede von MAN Truck & Bus in Halle 20 einen Impulsvortrag über eine Produktentwicklung, die die Bedürfnisse von Fahrgästen in den Mittelpunkt stellt. Anschließend stellen Partner wie Tallano Technologie SAS, Shell und weitere ihr Produktportfolio vor.

BUS2Explore: Inspirierende Workshops

Wer tiefer in ein Thema einsteigen möchte, der findet im Rahmen von BUS2Explore spannende Veranstaltungen. In einem Workshop von Akteuren der Berliner Mobilitätsszene unter Federführung von Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie bringen sich Mobilitätsexpert*innen live auf der Bühne ein zum Thema „Autonomes Fahren – Status Quo und Vision.“ Neben der Elektromobilität ist autonomes Fahren eines der Top-Themen in der Mobilitätsindustrie. Der Workshop spürt der Frage nach, wie sich das Thema in der Busbranche darstellt. Er untersucht sowohl aktuelle Chancen als auch Herausforderungen. In einem digitalen Workshop debattieren Branchenkenner zum Thema „Der innovative und kundenfreundliche Bus. Mehr Fahrgäste für den ÖPNV durch moderne Busgestaltung“. Mit dabei sind Referent*innen von der Mobility Institute Berlin (mib), traffiQ – Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main sowie der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW). Ihre zentralen Fragen lauten: Wie machen wir Busfahren zu einem positiven Erlebnis? Wie können wir den Bus als ein Transportmittel gestalten, in dem sich alle Menschen wohl fühlen? Dabei werden auch konkrete Konzepte für den Bus der Zukunft vorgestellt.

BUS2BUS plus Online-Plattform: Das digitale Messe-Erlebnis

Aufgrund der weiterhin geltenden pandemiebedingten Einschränkungen und dem großen Erfolg der Online-Ausgabe der BUS2BUS 2021 bietet die Messe Berlin auch in diesem Jahr eine digitale Begleitung an. Auf der BUS2BUS plus Online-Plattform gibt es umfangreiche Networking-Möglichkeiten. Über Matching-Tools, Terminvereinbarung und Chats mit Teilnehmer*innen oder Referent*innen können Nutzer*innen Kontakte knüpfen. Aber auch Aussteller- und Produktpräsentationen sowie ausgewählte Teile des Bühnenprogramms werden übertragen. Tagestickets und Dauerkarten beinhalten den Zugang zur BUS2BUS plus Online-Plattform. Es können auch Digital Only-Tickets gebucht werden, die ausschließlich für die BUS2BUS plus Online-Plattform gelten. Hier geht es zum Ticketshop

BU2BUS App: Alles auf einen Blick

Die BUS2BUS App hält alle wichtigen Informationen übersichtlich für Sie bereit und ist ein smarter Messebegleiter. Interaktive Hallenpläne erleichtern die Orientierung. Die App ermöglicht die Suche nach Aussteller*innen. Für eine bessere Planung können Nutzer*innen gezielt nach Produkten suchen und Favoriten erstellen. Auch das Bühnenprogramm mit Speakern, Kategorien und Uhrzeiten steht übersichtlich in der App. Sie steht rechtzeitig zur Veranstaltung im Google Playstore und im App Store von Apple zum kostenfreien Download bereit.

Über die BUS2BUS

Die BUS2BUS, eine innovative Business-Plattform für die Bus- und Zulieferindustrie in Deutschland, die sich ausschließlich auf die Busbranche konzentriert, findet seit 2017 statt. An der BUS2BUS 2019 nahmen mehr als 1.700 Fachbesucher*innen aus 34 Ländern und 103 ausstellende Unternehmen aus 13 Ländern teil. Die Vorbereitungen für die BUS2BUS 2022 zeigen, dass die Fachmesse noch größer sein wird, mit mehr Bussen und Testfahrtmöglichkeiten als je zuvor. Mit der Kombination aus Fachmesse, einem informativen Bühnenprogramm aus Future Forum und bdo-Kongress sowie Workshops und Präsentationen (BUS2Specials) deckt sie die gesamte Bandbreite der Zukunftstechnologien ab und zeigt die neuesten Trends und Innovationen in der Busbranche. Die nächste BUS2BUS findet vom 27. bis 28. April 2022 in Berlin statt.

Über die Messe Berlin

Seit 200 Jahren ist Berlin Messestandort, seit vielen Jahrzehnten einer der wichtigsten weltweit. Als landeseigene Messegesellschaft konzipiert, vermarktet und veranstaltet die Messe Berlin jedes Jahr hunderte Live-Events. Der Anspruch ist es, auf allen Veranstaltungen den Besucherinnen und Besuchern ein herausragender Gastgeber zu sein, bestmögliche Geschäftsimpulse zu geben und faire Bedingungen für Jede und Jeden zu gewährleisten. Dieses Selbstverständnis spiegelt sich im Unternehmensmotto: Messe Berlin – Hosting the World.

Pressekontakt:

Pressekontakt BUS2BUS
Daniela Breitschaft
PR Managerin
T: +49 30 3038 2351
daniela.breitschaft@messe-berlin.de
(Vertretung bis Mai 2022)

Messe Berlin GmbH
Emanuel Höger
Pressesprecher
Geschäftsbereichsleiter
Corporate Communication
Unternehmensgruppe Messe Berlin
Messedamm 22
14055 Berlin
Web: www.messe-berlin.de
Twitter: @MesseBerlin

Geschäftsführung:
Martin Ecknig
(Vorsitzender / CEO),
Dirk Hoffmann (CFO)
Aufsichtsratsvorsitzender:
Wolf-Dieter Wolf
Handelsregister:
Amtsgericht Charlottenburg,
HRB 5484 B
Datenschutzhinweis

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell


Themen zum Artikel

Teilen Sie den Artikel

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Sie lesen gerade: BUS2Insights und BUS2Explore: Für alle, die mehr wissen wollen

ZalaZone: TÜV Rheinland baut Engagement für automatisiertes und vernetztes Fahren aus Millioneninvestitionen auf dem ungarischen Testgelände Automotive Proving Ground ZalaZone in weiteren Ausbau

Köln / Zalaegerszeg (Ungarn) (ots) TÜV Rheinland verstärkt sein Engagement im Automotive Proving Ground ZalaZone im Westen Ungarns: Der...

Latest News

Das könnte Sie auch interessieren